Siemens Dampfbügelstationen: Testsieger und Tipps

Im Siemens Dampfbügelstation Test zeigt sich, dass Oberklasse-Modelle der Marke sehr gute Leistungen bieten. So hat Stiftung Warentest im aktuellen Vergleich die Siemens TS45350 zum Testsieger gekürt, gleichauf mit Geräten von Tefal und Philips. Wie gut sind die übrigen Geräte der Marke? Unser Vergleich zeigt es auf einen Blick.

Die Modellvielfalt ist überschaubar: 7 Dampfstationen stehen bei Siemens aktuell im Sortiment. Sie gehören alle in der Ober- und Mittelklasse. Dagegen stehen Einsteigergeräte unter 100 Euro derzeit nicht zur Auswahl. Welche die insgesamt beste ist, zeigt sich im Dampfbügelstation Test. Um das passende Modell für Ihre individuellen Zwecke zu finden, finden Sie in unserer übersichtlichen Tabelle die wichtigsten Eigenschaften und Funktionen.

Unsere Tipps: Siemens Testsieger und Flaggschiff

Sieger bei Stiftung Warentest
Siemens Dampfbuegelstation Testsieger TS45350Die Siemens TS45350 SL45 ist Testsieger im nach wie vor aktuellen Vergleich von Stiftung Warentest (Heft 12/2012). Dort erzielte die Siemens Dampfstation mit „gut (1,9)“ die beste Bewertung und den geteiltet ersten Rang. Im Verhältnis zu den übrigen Topmodellen gibt es kaum relevante Unterschiede. Vor allem der Dauerdampf bietet nach wie vor mit die höchsten Werte.

Wer die komplette Leistung nicht gerade für aufwändige Kleidungsstücke benötigt, kann mit der Eco-Taste schnell Strom und Wasser sparen. Das ist auch sinnvoll, da der Wassertank mit 1,3 l eher klein ausfällt. Der Kaufpreis ist für ein Topmodell relativ niedrig.

Zum Testbericht    Preis prüfen

Neues Topmodell
Siemens Dampfbügelstation TS47400DEÜberragende Werte bei Dauerdampf, Dampfstoß und Druck: Der Siemens TS47400DE gehört zur neuesten Generation der Siemens Dampfbügelstationen. Ganz neu und eine deutliche Abkehr von der bisherigen Bedienlogik: Neben einer Einstellung, die für alle Gewebe geeignet ist, stehen jetzt auch gleich 7 Spezialprogramme für bestimmte Textilien zur Verfügung. Damit wird die verfügbare Leistung sehr gezielt eingesetzt und spart Wasser sowie Strom.

Pluspunkt in der Handhabung: Die Silence-Taste senkt den Schallpegel enorm. Gerade bei längerem Bügeln ein Vorteil, der ein entspannteres Arbeiten und auch z.B. nebenher ein normales Gespräch ermöglicht.

Preis prüfen


Siemens Dampfbügelstation Test und Vergleich 2017

ModellTS47400DE
SL47
TS45450TS45350
SL45
TS22XTRM
SL22
TS22450
Bild
TestnoteETM 09/2014:
sehr gut, 92,2%
Stiftung Warentest
12/2012: gut (1,9)
Dampf (alle bieten Vertikaldampf)
Dampdruck in bar6,56,06,05,55,0
Dauerdampf (g/min)120120120120110
Dampfstoß (g/min)400290250220220
Wassertank
Füllmenge in Litern1,4 l1,3 l1,3 l1,3 l1,3 l
AbnehmbarJaJaJaNeinNein
Leistung & Bedienung
Eco-FunktionNeinJaJaJaJa
Leiser-TasteJaNeinNeinNeinNein
AbschaltautomatikJaJaJaJaJa
Pflege & Wartung
Regulierung7 Programme
+ Automatik
Sensortasten
(Dampf/Hitze)
+ Automatik
Sensortasten
(Dampf/Hitze)
+ Automatik
Drehregler
(nur Dampf)
+ Automatik
Drehregler
(nur Dampf)
+ Automatik
AntikalkJaJaJaJaJa
Online-Preis ca.216,99 €0,00 €150,90 €180,89 €179,99 €
Mehr Infos Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen

Gemeinsamkeiten und Besonderheiten

Siemens Markenlogo

Logo von (c) Siemens

  • Sparprogramm: Ausgerechnet das Topmodell besitzt keine Eco-Funktion? Das stimmt, aber erweckt einen etwas falschen Eindruck. Denn man kann beim SL47 diverse Programme für spezielle Textilien wählen, die bereits von sich aus leistungsreduziert arbeiten. Damit übernehmen sie teilweise den Zweck eines Umweltprogramms. Dennoch wäre es begrüßenswert, wenn auch in der „Eine für Alles“ Einstellung Hitze und Wasserdampf gezielt sparsamer eingesetzt werden könnten.
  • Was bedeutet „Automatik„? Der Name ist so gewählt, um zu verdeutlichen, dass keine manuellen Einstellungen vorgenommen werden müssen. Statt also z.B. vor einem Leinenhemd, einer Seidenbluse oder einer Jeans immer wieder den Dampf oder die Temperatur zu regulieren, ist dies nicht nötig. Dafür verwendet die jeweiligen Siemens Bügelstation eine Hitze und Dampfmenge, die für alle bügelbaren Textilien geeignet sein sollen.
    Vorteil: Man braucht Wäsche nicht mehr vorzusortieren. Und muss sich bei den verschiedenen Stoffen nicht immer Gedanken machen, wie man es bügeln sollte. Nachteil: Für einige Stoffe, vor allem für dunkle Farben, können andere Einstellungen sinnvoller sein.
  • Um „speckige“ Stellen auf dunklen Blusen oder Anzügen zu vermeiden, verfügen Modelle in unserem Vergleich über eine zusätzliche Regelung: „Antishine„. Sie vermindert die optischen Veränderungen bei Hemdenkrägen und Ähnlichem.
  • Temperatur steuern: Das Topmodell übernimmt sowohl Hitze- als auch Dampfregulierung komplett eigenständig. Mit einem Drehrad wählt man eins der 7 Spezial-Programme (z.B. „Seide“) oder die Allround-Einstellung an. Bei den übrigen Dampfstationen kann man von Hand den Dampf und, bei TS45450/TS45350, auch die Wärme steuern. Das geschieht über Plus/Minus-Tasten auf dem Sensorfeld oder, bei den einfacheren Modellen, klassisch per Drehregler.
  • Gemeinsam ist allen Geräte die Bügelsohle aus sogenanntem titaniumGlissée. Sie soll mit ihren Dampfkanälen ihr Design besonders leicht gleiten. Die Bezeichnung ist eine Marketing-Erfindung. Deshalb zur praktischen Auswirkung des Materials: Laut Test ist der Zweck gut erfüllt. Das Eisen hat nicht angehaftet, sondern ließ sich leichtgängig über die textilen Oberflächen bewegen.

Modelle im Preisvergleich

Siemens TS47400DE Preisvergleich

Online-Shop Preis* Link
216,99 € Zum Angebot ➤
249,00 € Zum Angebot ➤
254,95 € Zum Angebot ➤

Siemens TS45450

Online-Shop Preis* Link

Siemens TS22XTRM

Online-Shop Preis* Link
180,89 € Zum Angebot ➤
180,99 € Zum Angebot ➤
183,99 € Zum Angebot ➤

Siemens TS22450

Online-Shop Preis* Link
179,99 € Zum Angebot ➤