Siemens TS47400DE SL47 silencePlus

Die Siemens TS47400DE ist das neue Flaggschiff unter den Siemens Dampfstationen. Sie bietet hervorragende Leistungswerte, unter anderem bis zu 6,5 bar Dampfdruck und einen kurzzeitigen Dampfstoß von 400 g/min. Damit liegt sie über allen Modellen, die im letzten Dampfbügelstation Test die Siege erzielt haben. Doch es kommt nicht nur auf die technischen Werte an, sondern auch um Bedienung und Bügelergebnis.


Siemens TS47400DE SL47



BesonderheitTestsieger "sehr gut (93,4%)"
ETM Testmagazin 09/2014
Kundenwertung4.3 von 5 Sternen
Dampfdruck6 bar
Dauerdampf (max.)120 g/min
Dampfstoß340 g/min
Tankgröße1.8 Liter


Aktuelle Angebote

Amazon

Jetzt statt EUR 399,00 bis 46 % sparen

ab 216,99 €

Zum Angebot

Preisvergleich


Neues Bedienkonzept bei der Bügeleinstellung

Siemens vollzieht mit der TS47400DE Dampfbügelstation im Vergleich zu allen anderen aktuellen Geräten der Marke einen echten Kurswechsel. Bislang setzten die Spitzenmodelle vor allem darauf, dass man beim Bügeln möglichst wenig selbst regulieren musste. Stattdessen wurde mit einer „Allzweck“ Einstellung geworben, die für jedes bügelbare Material eine geeignete Temperatur und Dampfmenge bieten sollte.

Siemens TS47400DE: Test der BedienungDass damit allerdings nicht allen Spezialtextilien vollständig Genüge getan wurde, zeigte sich aber schon auf der Bedienleiste des Siegers im Vergleichstest von Stiftung Warentest, dem Siemens TS45350 SL45.

Denn dort befindet sich direkt neben der Allround-Einstellung „allTextile“ die Taste „antiShine“: Sie ist extra für empfindliche, dunkle Stoffe gedacht und soll ein (speckiges) Glänzen verhindern, wie es etwa an schwarzen Hemdkrägen oder bei dunklen Hosentaschen oft auftreten kann.

Sieben Spezialprogramme + „Eins für Alles“

Diese Feinjustierung für Sonderfälle hat die TS47400DE jetzt ausgeweitet. Insgesamt 7 Spezialprogramme für bestimmte Textilien stehen zur Verfügung, zusätzlich zum Allround-Programm. Angewählt werden sie über ein Drehrad, das im Test gut zu greifen und leicht zu bedienen war.

Die jeweils eingestellte Funktion wird über eine kleine LED-Leiste gekennzeichnet. So lässt sich sehr einfach sicherstellen, dass die richtige Einstellung gewählt ist. Insgesamt stehen damit diese Voreinstellungen zur Wahl:

  • allTextile – Allround Einstellung ohne Vorsortieren
  • antiShine – gegen glänzende Stellen
  • Seide
  • Synthetik
  • Leinen (max)
  • Jeans ***
  • Baumwolle
  • Wolle **

Umwelt & Lautstärke

Ebenfalls anders als bei den Vorgänger-Modellen: Die Eco-Taste ist entfallen. Stattdessen gibt es nun die – teils sparsamen – Einzelprogramme, aber vor allem die „S“ Taste. Sie ist gesondert rechts neben dem Programmwählrad angebracht und steht für „Silence“.

Dabei wird das Dampfgeräusch im Vergleich zum Normalmodus um über die Hälfte gesenkt. Vor allem bei den leistungsstarken Dampfstationen ein interessanter Ansatz, um die kraftvollen Dampfstöße abzumildern.

Im Dauerdampfmodus hatten wir aber bereits bei den bisherigen Modellen im Dampfbügelstation Test durchaus angenehme Geräuschkulissen festgestellt. Dennoch ein Highlight, wenn man bei längerem Bügeln z.B. nebenher fernsehen oder Musik hören möchte.

Abschaltautomatik

Sowohl in Sachen Energieverbrauch, aber vor allem bei der Sicherheit punktet die Abschaltautomatik der Siemens TS47400DE im Vergleich. Die greift nämlich nicht nur automatisch ein, wenn das Eisen längere Zeit stilltsteht, sondern auch, falls es einmal zur Seite fällt. Längst nicht alle Geräte im Test sind mit einem „Auto-Off“ ausgestattet.

Füllmenge

Mit etwa 1,4 Litern maximaler Füllmenge zählt die Siemens Station – fast schon typisch für diese Marke – zu den Geräten mit dem kleinsten Wasservolumen. Selbst Mittelklasse- und sogar manche Einsteigermodelle der Wettbewerber bieten hier gleich viel oder auch mehr.

Allerdings ist das Nachfüllen sehr einfach gemacht. Man kann erstens jederzeit Wasser nachgießen, und zweitens lässt sich der Tank auch abnehmen und so auffüllen, ohne dass man am Gerät bzw. auf dem Bügelbrett (Test) etwas verschütten könnte.

Bügelleistung

Über die eigentlichen Resultate sagt die Leistungsaufnahme einer Dampfstation leider nichts aus. Dass die TS47400DE satte 3100 Watt Anschlussleistung hat, ist eher nachteilig. Denn sie bedeutet zunächst einmal nur sehr hohen Stromverbrauch. Damit lassen sich natürlich verhältnismäßig leicht ein enormer Druck und tolle Dampfmengen erzeugen – die wiederum für tolle Bügelergebnisse auch auf sehr schwierigen Stoffen sorgen. Aussagekräftig sind letztlich jedoch nur die Ergebnisse auf den Textilien, nicht die dafür aufgenommene Wattzahl. Zumal andere Hersteller wie etwa Tefal erreichen mit viel weniger Leistungsaufnahme (ca. 2400 Watt) ebenfalls Spitzenresultate erzielen können.

Besser zur Orientierung geeignet sind da die sehr hohe Dampfmenge, die dauerhaft pro Minute genutzt werden kann, sowie die Stärke der punktuellen Dampfstöße. Zumindest dann, wenn man häufiger schwere oder schwierig zu glättende Stoffe wie etwa Jeans oder Leinen bügeln muss. Dafür sind die 6,5 bar und bis zu 400 g/min extrem hilfreich.

Selbst tief eingebügelte Falten kann man so wieder herausbekommen, weil der Dampf hervorragend in die Fasern eindringen und diese so aufweichen kann. Wer dagegen fast nur T-Shirts, Hemden und Anzüge glätten will, hat eigentlich keinen wirklichen Bedarf nach solch enormen Leistungswerten und kann eine einfachere Bügelstation wählen.

Transport

Siemens TS47400DE Transport-SicherheitUm die komplette Station wegzustellen oder zum Bügeltisch zu holen, kann man das Handgerät an der Spitze fixieren und einen großen Bügel quer am „Heck“ arretieren, sodass man alles in Einem am Handgriff des Bügeleisens festhalten und tragen kann. Die 4,6 kg Gewicht sind dabei im Test kein Problem gewesen.

Wartung & Pflege

Mit das Wichtigste bei jedem Dampfbügeleisen, aber auch bei einer Basisstation, ist das Entkalken. Wie fast alle guten Modelle im Test hat auch die Siemens TS47400DE hierfür eine Entkalkungs-Funktion. Das bedeutet zwei Dinge auf einmal: Eine Warnanzeige, wenn entkalkt werden muss. Und eine sehr einfache Handhabung dieses Vorgangs, sodass Boiler und Bügeleisen schnell und effizient von Kalk befreit werden. Denn am Drehrad lässt sich zusätzlich zu den Bügelprogrammen auch „Calc n Clean“ abrufen, was dann für den entsprechenden Reinigungsvorgang sorgt.

Details & Technik

ModellTefal GV8960
Testbericht Testsieger "sehr gut (93,4%)"
ETM Testmagazin 09/2014
Bügel-Funktion
Dauer-Dampfmenge120 g/min
Dampfstoß340 g
Druck6 bar
Tankvolumen1.8 Liter, abnehmbar: Ja
Temperatur für alle Textilien Ja
Energie & Leistung
Nenn-Leistung2200 Watt
Eco-StellungJa, bis 20% Energie sparen
Handhabung
Gewicht4.25 kg
Abmessungen43 x 22 x 27
SohleAutoclean
Komfort & Pflege
AntikalkKalk-Kollektor
Alle Angaben laut Hersteller. Wenn Sie diese Dampfbügelstation kaufen, gelten ausschließlich die Informationen des jeweiligen Händlers.

Preise im Vergleich

Online-Shop Preis* Link
216,99 € Zum Angebot ➤
249,00 € Zum Angebot ➤
254,95 € Zum Angebot ➤